Skulpturen im Park 2011 @ Mörfelden-Walldorf

Daniel Stern (*1981 Diez / Lahn, lebt und arbeitet
in Bad Camberg): Findling II (2009)

Pfälzer Buntsandstein, entstanden im Rahmen seines Vordiploms an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main. Mit sicherer Hand setzt Stern, ausgebildeter Steinmetz, das Konzept, das er im Hinterkopf hat, im Umgang mit dem Material sensibel um. Seine Findlinge spielen mit Wahrnehmung des Betrachters. Der Schwere ihres Materials zum Trotz scheinen die herausgearbeiteten Quader lose dahingeworfen. Erst dem sich nähernden prüfenden Blick offenbart sich, dass seine beiden Skulpturen im Park aus je einem Stein geschlagen sind.

[Foto: © 8/2011 TEW. Alle Rechte vorbehalten]