Skulpturengärten & -sammlungen

Skulpturengärten. Die 90 hier verzeichneten (z.T. privaten) Sammlungen und (umfriedeten) Skulpturengärten sind in der Regel nur zu Öffnungszeiten des Museums bzw. der Stiftung zugänglich. Zum Teil ist Voranmeldung erforderlich, zum Teil wird ein Eintrittsgeld erhoben.

„Gärten sind Orte der Sehnsucht nach dem tiefen Anfang, Rekonstruktionen verlorener Paradiese.
– In einem Skulpturengarten sind Skulpturen sesshaft geworden, wie Bäume,
sie haben ihren Ort nicht nur gefunden,
sie schaffen ihn, auf der Erde – dem Himmel gegenüber.“
[Wilfried Hagebölling]

Sammlungen. Einen hervorragenden Überblick über die Geschichte der abstrakten Skulptur geben die Sammlungen der Kunsthalle Mannheim, des Saarlandmuseums Saarbrücken, des Wilhelm-Lehmbruck-Museums, Duisburg, des Museums Quadrat Bottrop oder des Skulpturenmuseums Glaskasten Marl. Alle fünf schmücken sich zudem mit einem Skulpturenpark bzw. -garten auf ihrem Gelände. Andere Sammlungen präsentieren den Nachlass eines Bildhauers wie z.B. die Bernhard-Heiliger-Stiftung, Berlin-Dahlem. Hier kann man oft sogar das Atelier des Künstlers besuchen (u.U. allerdings nur an einigen Tagen im Jahr).

Sie vermissen hier einen Skulpturengarten? Unter Umständen ist er frei zugänglich und daher auf der Karte 'Öffentliche Skulpturenparks und Skulpturenwege' eingetragen?

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir auf dieser Seite leider keine Fotos zeigen (siehe Panoramafreiheit). Je nach Umfang erhebt die Verwertungsgesellschaft BILD-KUNST Gebühren von ca. 0,50 € pro Bild und Monat, siehe Gebührenordnung Internet / Online-Nutzung. Sollten Sie allerdings Interesse haben, eine Fotogalerie zu sponsoren, kann sie - die Zustimmung des Museums bzw. Eigentümers vorausgesetzt - hier erscheinen (wenn gewünscht, selbstverständlich unter Nennung Ihres Namens).





Literaturhinweise

[Blá 2006] Jimena Blázquez Abascal: Skulpturen-Parks in Europa. Ein Kunst- und Landschaftsführer. Birkhäuser, 1. Auflage 2006 [Buchbesprechung]
[Cig 2013] Francesca Cigola: Art Parks. A Tour of America's Sculpture Parks and Gardens. Princeton Architectural Press, 2013 [224 Seiten, 15.9 x 23.5 cm, in Englisch]
[McCa/Ep 1996] Jane McCarthy, Laurily K. Epstein: A Guide to the Sculpture Parks and Gardens of America. Michael Kesend Publishing, New York, 1996 [288 Seiten, 21.6 x 14 cm, in Englisch]





Dr. Emden-Weinert created: 2008/04/06, last changed: 2017/01/30