Kreis und Kugel

Kreis und Kugel gehören zu den elementaren geometrischen Formen. Benötigt man doch nichts weiter als eine Schnur und ein Stöckchen, um einen Kreis in den Sand zu zeichnen. Die Kugel wiederum dient im Spiel der Zerstreuung genauso wie in der Auseinandersetzung als tödliches Projektil. Kreis und Kugel - seit Alters her aufgeladen mit Bedeutung - stehen in der Kunst für Unendlichkeit bzw. Vollkommenheit.

"Der Kreis ist vollkommen. Der Kreis ist vollkommen langweilig. Als gestalterisches Element taugen Kreisscheibe oder Kreisring nur, wenn sie verformt werden, wenn zur Harmonie Spannung tritt als emotionales, humanes Element." [Roland Phleps, 1997]

In mehrteilige Ensembles bringt die Kugel ein spielerisches Moment, ein Moment der Bewegung und der Unwägbarkeit, ein.




Oeser-Goethe-Stein_des_guten_Gluecks-Fewskulchor_3.jpg Bill-1966-Familie_von_fuenf_halben_Kugeln-18.jpg Bill-1966-Familie_von_fuenf_halben_Kugeln-24.jpg Bill-1966-Familie_von_fuenf_halben_Kugeln-44.jpg
Bill-1966-Familie_von_fuenf_halben_Kugeln-48.jpg Bill-1966-Familie_von_fuenf_halben_Kugeln-66.jpg
Hansing-Galaxie-jp_05.jpg
Judd-1977-Ohne_Titel-Muenster.jpg
Lechner-1984-Diagonalteilung-Mantelrundung-Kochel.jpg
Nierhoff-1992-Lichtung_zu_Einem.jpg Oldenburg-Bruggen-1977-Giant_Pool_Balls-Muenster.jpg Phleps-1997-Dipylon
Pomodoro-1983-Kugel_mit_Kugel-Trinity.jpg Reineking-1982-Innen-Aussen-Neben-Marl.jpg Schult-1996-Globus-03.jpg
Staccioli-1996-Ring-Muenchen-02.jpg
Steinkugel-Costa_Rica.jpg Summa-2010-Kugel83.JPG Summa-2010-Gegen_den_Strich-03_t.jpg Summa-2010-Rotation-Beckingen-02_t.jpg
Tobin-1983-Oblio-02_t.jpg Unbekannt-R+V-Voltastr-Frankfurt.jpg Werthmann-1960-Kugelbrunnen-10.jpg
Werthmann-1960-Kugelbrunnen-11.jpg Wetzel-2007-Ohne_Titel-Wyhlen_DPS_a_800.jpg

Navigationstipp: In einer Bildergalerie klicken Sie auf ein Vorschaubild. Das vergrößerte Foto öffnet sich dann in einem separaten Fenster (oder Tab). Schließen Sie dieses Fenster (diesen Tab), um wieder zur Übersicht zurückzukehren. Schalten Sie mit der Taste F11 den Vollbild-Modus an und ab. Wenn das nicht genügt, zoomen Sie ggf. mit ‹Strg›+/-.



Dr. Emden-Weinert Version 2.10 created: 2008/9/15 using IrfanView, last changed: 2017/03/13