SkulpTour Hannover

Stefan Schwerdtfeger (*1928 Stettin 2018):
up & away (1997)

Stahl, 13 m hoch, 2.8 t schwer.
Ausführung: Werner Klevenz.
Standort: Flughafenstraße, 1997 aufgestellt.

Von 1971 bis 1993 hatte Schwerdtfeger den Lehrstuhl für experimentelles Gestalten und Modellieren am Institut für Bildende Künste der Leibniz Universität Hannover inne. Sein Atelier hatte er in Walshausen bei Hildesheim, von 1981 bis 2009 unterhielt er zudem ein ständiges Atelier in Skagen.

[Foto: mit freundlicher Erlaubnis © Hans Peter Brickl. Alle Rechte vorbehalten]