SkulpTour Hannover

Alf Lechner (*1925 München, lebt und arbeitet in Obereichstätt):
Kreisteilung - Quadratanordnung - Kugel (1987)

Geschmiedeter, massiver Stahl (Kugel), gewalzter Vierkantstahl (Bögen). Exponat der Open-Air-Ausstellung »Stahl 1« der Galerie kö 24 im Jahre 1986. Standort: Königsworther Platz / Georgengarten, Skulpturenmeile.

«Alf Lechners Arbeit am Eingang der Herrenhäuser Gärten geht auf klare, geometrische Gegebenheiten von Teilungen und versetzten Zusammenfügungen zurück. Die glatten Flächen der Kreisteilung stehen im scharfen Kontrast zu der grob bearbeiteten Oberfläche der Kugel.»
[robert-simon.de]

[Foto: mit freundlicher Erlaubnis © Achim Brandau mit
Hannover entdecken... - Stadtportal für die Region Hannover]